Shijkuaijkarr – die Eiswelt Shijtarrheim

Zeitgleise – Die urbane Fantasy-Serie aus Deutschland.

»Zeitgleise, ein Fantasy-Drama. Zeitgleise, auf neuen und auf alten Gleisen, in einer vertrauten und doch fremden Zeit« von xento falkenbourg & sohn erzählt von den Zeres, vom AUK der Asen Jahrtausende vor dem Heute und vom Wirken uralter Magie bis rein in die jüngsten Tage. Es erzählt vom Ende der Eiszeit, wie die Welt der Zeres zusammenbricht und wie Düsterwinde und Eiswolken sich in Folge zu Göttern über die Mijnns erheben, aus denen sich die Menschheit Stück um Stück kultiviert. Wie im Zwanzigsten Jahrhundert die Tage immer finsterer werden, bald schon gefühlt gar kein Licht mehr durchdringen will. Aber dann wird der geweissagte Frövjed entsendet und der Überlebenswille und der verbundene Kampfgeist erstarkt von neu. So stark, wie noch niemals angefühlt. Der König der letzten Tage muss nun noch gefunden werden und die Streitmacht der Krieger des Lichts formiert…


Symphonien in blau
Teil 1 12,49 €
354 Seiten, ISBN 9783752625141, Taschenbuch, Verlag BoD.de


Der Eispalast des schwarzen Lords im Eis


Symphonien in blau (Teil1), Buch Haselnussgeist

In tiefer Liebe zu Wasser.
Vom Geist alter Erinnerung verführt.

Buchecke - Symphonien in blau

Auszug aus Symphonien in blau. Seinen Eispalast errichtet Loki im Stil der Vakuda, als Erinnerung an Breegaw und Nessel… Eine versteckte Wolkenstadt auf der Unendlichkeit errichtet, mit einem Marktplatz. Er nennt es Eispalast. Aber es ist angenehm temperiert, im alten Stil. Feudal, bizarr, durchwachsen von kunstfertigem Zierrat. Architekten und Baumeister sind Mijnns wie Gowinnyjen, nur am Rande Zeres. Deren Zahl im Laufe der Zeit anwächst. Die Welt außerhalb wird für Zeres immer unwirtlicher. Bald schon startet die Völkerwanderung der Mijnns. Europa, wie sich Veraij heute nennt, ist abgetaut und schon wieder ordentlich abgetrocknet. Es wächst und gedeiht so manches und der Mensch, wie sich der Mijnn tauft, weiß damit umzugehen. Hochkulturen entstehen, zerbersten und werden just ersetzt. Die zwischendrin machtheischenden Gowinnyjen schubst Loki in die Wandelwelten, die als Auffanglager bereitstehen. Unterkühlte Blonde nach Eisleben, emotionale Schwarzbären sortiert in die Vielfältigkeit Waldborkens, das er etwas ausweitet. Unterdessen ist Loki der machtvollste Zeres auf Erden. Eine Wandelwelt zu errichten, stellt keinerlei Hindernis mehr für ihn dar. Künftige Lenäeer quartiert er passend zu ihrem besonders kringeligen Haarschopf weit verstreut in den anrainenden Wüstengebieten ein, verborgen zwischen künftigen Berbern, Arabern und Persern, dass sie sich gegenseitig nicht ausboten, gar unschön auf einander rumtrampeln mögen. Gleiches gilt für die Konare, ebenso zänkisch und kampflüstern veranlagt. Ein Völkchen, das man auch nur in kleineren Einheiten irgendwo verpackt kriegt, will man nicht ewige Blutbäder riskieren.

Simplizismus (Teil1), Buch Haselnussgeist

Ein neuer Stern erstrahlt am Firmament.
Erzählt von Hoffnung und Zuversicht.

Buchecke - Simplizismus

Auszug aus Simplizismus. Überall geht es nur noch um Throne, Prinzen und Könige. Zu einer Zeit, wo sich die Demokratie gerade überall durchsetzt und ein freies Mitwirken für jeden Bürger ermöglicht. Engagement für jeden in der Politik seines Landes. Und plötzlich findet jeder seine Lösung aller Probleme wiederum nur im herkömmlichen System, mit einem Monarchen an der Spitze?! Aber wenigstens doch Shijtarrheim bietet dazu auch Wahlen an, führt sie regelmäßig durch. Auch wenn das an der Stelle keine gute Argumentation ist. Denn sie wählen seit 12.000 Jahren immer wieder denselben…

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Jadeanhänger.png

Beiträge::
Gestern im Eis
Alltag damals
Die Schattenburg
Hadesthron, die schwarze Stadt
Shijkuaijkarr – die Eiswelt Shijtarrheim
Der schwarze Lord im Eis
Die Besonderheit der Tiyrs
Die Kweijds
Die Nexuu-Clans
Waldborken in Veraij
Eisleben im Nordmeer
Der Weltenbund
Náströndiij, Wächter der Hinterwelt
Das Vermächtnis der Zeres – Teil I
Das Vermächtnis der Zeres – Teil II
Mein Herr! Eilt Euch bitte!
Der todgeweihte Eloyser-Prinz
Der Tod des Eloyser-Throns
Das Ende von Garban-Daar
Das Ende einer Ära
Beiträge – Kommentare – Auszüge
Hintergrund::
Fantasy-DramaDer ParkNDHWandelweltenWaldborkenEislebenNNShijtarrheimWeltenbund*terrasentica* KampfarenenFigurenFraktionendeus pacisGoldener TurmRussenburgGrünes TalVilla GrauDie GürtlerDie SulfierGrauer PaktEisenlegionAΩ-MythologieEckpfeilerVermächtnis der ZeresHelheimWesenburgSchattenburgVreemarrHadesthronGestern im EisIm Hier und JetztAlltag heute


Leseproben zum Reinklicken und Durchblättern | Zoomen: STRG + MouseScroll

Ein neuer Stern erstrahlt am Firmament.
Erzählt von Hoffnung und Zuversicht.

Zeitgeise-1.3.2-Simplizismus-xfw1.Auflage-B-LP


©xento-falkenbourg xfwerk fürth. Alle Rechte vorbehalten.
ab 16 / je Teilband als Taschenbuch (13,5×21,5) ca. 320-400 Seiten
digitale Medien sind über Reader-Funktionvia via App vorlesbar, am PC | Tablet | Smartphone
Printmedien: Taschenbuch eBook (ePUB)BoD.de Norderstedt
PdfBook:  Buchlayout zweiseitig | Medienlayout einseitigPreisvorteil xfwerk fürth
eBook:  eBook (ePUB)Preisvorteil xfwerk fürth
Kontakt:  xento@falkenbourg.de  xfwerk, fürth


* * * Neue eBooks * * *

* * * PdfBooks im Angebot * * *