Symbolismus

Fantasydrama Zeitgleise
Auf neuen und alten Gleisen, in einer vertrauten und doch fremden Zeit
Buch Haselnussgeist
aus der fantasywerkstatt xento falkenbourg & sohn fürth (xfwerk)


In tiefer Liebe zu Wasser.
Vom Geist alter Erinnerung verführt.


Symbolismus in 2 Teilbänden.
Meinungen und Wege gibt es so viele wie Sterne in der Nacht. Genauso auch gibt es kleinere und größere Leute und solche, die sich in Standort und Zeit nicht festlegen wollen. Im Grünen Tal quartiert sich die stille Rückhand des Grauen ein, währenddessen nebenan im Sternenpark Stefan vG sein blutiges Erbe antritt und Geschichte-live-Projekte aus dem Hort des Alten Graf implementiert. Der Holsteiner bekennt sich zu dem, was er ist und zeigt Degen, dem modernen Siegfriedheld, was es alles an interessantem Schriftwerk in seiner Bibliothek gibt. Das Mysterium der Vorbestimmung wird erörtert, die Rolle Walhallas im großen Zusammenspiel. Parallel jagt ein Zeitloser die Eiskalte Stille durchs kühle Nass im westlichen Veraij, durchs Hellwasser ins Dünnwasser, nahe am Flammenmeer vorbei mit Zielpunkt Biyzmokarr, dem Tor der Schatten… Die To-Do-Liste der Kry im Weltenplan wird enthüllt: Den Eisthron auf Llhyssonk besetzen, ebenso den Waldthron und er soll die Dej Drós finden können, die Materna aller Welten. Das Geheimnis um Thirnanugg stellt sich in Frage, während Mutter Erde ihre eingeplanten Mitstreiter aktiviert: Den jungen Löwen, die treue Maus, den gerupften Falken und den schwarzen Panther. Ob hier unser bereits gut bekannter Butler Robert gemeint ist? – Im Osten braut sich manch Dunkles zusammen während im unbeschwerten Franken eine neumoderne Wolkenritterburg so manchem Nachwuchs helle Freude bereitet. Aber dieser speziell stand schon zuvor auf Gänsberg Benanntes und ist gesamt etwas alternativ gestimmt. Tephériie Spiellaune ergänzt sich da wunderbar. Aber eines Tages wird der friedliche Rednitzgrund von weißblonden Streitmächten überrannt. Rennen unter der Siebenbogenbrücke durch…


In Erinnerung an den Gänsberg.
Vom Geist alter Erinnerung inspiriert.


Wie Sterne in der Nacht, so zahlreich, gestalten sich bald schon die Anhänger von Licht und Dunkelheit. Es gibt unglaublich viele und mancher bewirkt Entscheidendes für seine Welt. Selbstlos muss er aus dem Schatten ins Licht treten, Durchsetzungswille mitbringen und Zuversicht. Anderes regelt sich. Doch das Ende der Zeit ist längst beschlossen, seit 25000 Jahren den Zeres bekannt, den ersten Förderern der Mijnns, aus deren Reihen der neuzeitlich kultivierte Mensch hervortritt. Sie gestalten die Zeit selbst in den Anfängen, richten verschiedene Welten ein, gönnen Möglichkeiten sich frei zu äußern, andere halten sie ehern von dunkler Absicht ab, bis sie eines Tages selbst ihrem Ende zulaufen. Gowinnyjen mischen dominant mit, als sich der Mijnn Stück um Stück kultiviert. Fehlerbeladen ist auch er, doch der Ursprung setzt auf ihn…

Leseprobe zum reinklicken und durchblättern…
Zeitgleise-1.8.1-Symbolismus-xfw1.Auflage-B-LP

Zeitgleise-1.8.2-Symbolismus-xfw1.Auflage-B-LP


Serie Zeitgleise bei BoD.de / Twentysix.de

©xento-falkenbourg (xfwerk fürth). Alle Rechte vorbehalten.
©xento-falkenbourg (xfwerk fürth)Alle Rechte vorbehalten.
ab 16 / je Teilband als Taschenbuch (13,5×21,5) ca. 340-400 Seiten
angenehm lesbares Schriftbild – vorlesbar über Reader-Funktion
Buch & eBookTaschenbuch und eBook (ePUB) bei BoD.de Norderstedt
PDF:  Buchlayout (2seitig) und Medienlayout (1seitig) bei uns im Falkenbourg-Shop 
Kontakt:  xento@falkenbourg.de  (xfwerk, fürth)

10 Kommentare

  1. gegen die Düsternis der Löwenschlange scheint bei dieser Götterdämmerung eitel Sonnenschein 😜

  2. Hello! Would you mind if I share your blog with my facebook group?
    There’s a lot of folks that I think would really enjoy your content.

    Please let me know. Thank you

  3. tolle Sache hier. Die Story ist inspirierend und die Jungs und Mädels, die hier vorbeischauen scheinen genauso interessant zu sein…. Xento, irgendwann musst du hier ein richtiges Forum draus generieren

  4. “Meinungen und Wege gibt es so viele wie Sterne in der Nacht.” —– kann ich unterschreiben. Auch mich reizt das zu Spekulation und Ungeduld….. Xento, wann ist es soweit?

  5. Der Begriff reizt meine Fantasy. Die Einstimmung mit dem Buchdeckel scheint mir sehr gelungen….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.