(1.6) summum bonum – das höchste Gut

Band 1.6 des Fantasydramas “Wie Sterne in der Nacht”
(Buch 1) Das Bündnis von Hector mit Achilles
aus der fantasywerkstatt xento falkenbourg & sohn fürth (xfwerk)

Wie Sterne (1.6.1)-summum bonum (BoD)-C-M1-Internet-0720

Band 1.6 in 2 Teilbänden.
Im nördlichen Eismeer brodelt es. Der Widerstand Llhyssonks klopft bei den Nachbarn an, doch Morgan Gœðïsson reagiert umsichtig. Seine Söhne und außergewöhnliche Kampfstrategien stehen bereit. NN sichert seine Schützengräben und begrüßt neue Bündnispartner. Ein wahres Kriegsaufgebot und man glaubt sich gut gerüstet. Stuttgarts Polizeitstation Mitte wurde gänzlich ausgeknockt. Björder sieht hier seinen Auftrag, denn der König benötigt dringend Hilfe, da Degen und der Prinz noch immer vermisst werden. Aber Fürst vonKorben, ihr eherner Todfeind wurde samt und sonders seiner Verbündeten vernichtend geschlagen. Man sorgt sich, dass die Spur am Ende zu ihnen führt…. Die freien Tephériee mit ihrem Oberhaupt Lord Waradin verstricken sich parallel in Familienfehden…. Im westlichen Veraij ist wahrlich so einiges Übel am dampfen und jeder mit Bodenkontakt kann fühlen wie es vibriert, brodelt und hitzig wird. Dafür sagen die Geister der Vergangenheit freundlichst „Hallo!“ und beziehen bescheidene Quartiere an beschaulicher Position. Währenddessen taucht ein Schuhkarton mit freier Energie auf, ein Klinikum wird überrannt und ein Linienflugzeug zerlegt eine Autobahn….


©xento-falkenbourg (xfwerk) – Jugendliche ab 16 / Erwachsene, je Teilband ca. 240-300 Seiten
Buch und eBook – Books on Demand Norderstedt (BoD.de), AmazonThalia uvm.
PDF (downloadlink), Buchlayout (2seitig)/Medienlayout (1seitig) über
https://falkenbourg.de/shop/ 
Kontakt: xento@falkenbourg.de  (xfwerk, fürth)
Wie Sterne in der Nacht Streifenschwein

3 Kommentare

  1. dieser Freigeboren steckt seine Nase aber auch überall rein?! – ob ichs mal schaffe schneller zu sein?

    diese mittelfränkische Autobahn ist doch der Frankenschnellweg? Oooooddddeeerrrr?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.