Leben auf der Insel

Wie Sterne (1.5.2)-Stenka Bierdermann (BoD)-C-M1-Internet-0720

Auszug aus (1.5) Stenka Biedermann. Thoralf, der es damals mit seiner Schwester tat, tat es nur aus dem Grund, dass sein älterer Bruder ihn von klein auf dazu erzog, fliehen zu können, falls nötig. Und das wurde es, als Stefan Gœðïsson getötet wurde. Thoralf war der Zögling, der Liebling dieses verhassten Rivalen. Schon deshalb hätte man ihn auf jeden Fall getötet. Und seine Schwester?- Ja, als Frau auf Llhyssonk war es noch niemals einfach. Die mit Gœðïssonblut werden als beliebte Handelsware genutzt. Du kaufst und sicherst dir einen starken Verbündeten, in dem du ihm eine Tochter der Insel als Ehefrau anbietest. Dafür, dass sichergestellt ist, dass die Jungfernschaft erhalten bleibt, lässt Morgan die Gœðïssonmädchen – Töchter seiner legitimen Söhne – zunähen. Im Regelfall als 3jährige, spätestens als 4jährige. Bei der Hochzeit ist er dabei. Schneidet die Braut unten auf und legt sie blutend ins Ehebett, das an diesem Tag öffentlich in der großen Halle von Llhyssonk aufgestellt ist.— Der Ehegatte nimmt sie sich vor aller Augen in möglichst vielen Stellungen. Saugt dabei ihre Charyquekräfte in sich auf, modifiziert sich als Mensch auf ein höheres Niveau. Deshalb hält er viele Runden durch. Im Regelfall. Sie ist nackt, wird von jedem begierig angestarrt und falls sie sich zuvor noch nicht erbärmlich gefühlt haben sollte, tut sie es spätestens jetzt. Sobald das Gœðïssonmädchen vom Ehegatten nachweislich schwanger ist, wird sie von den legitimen Söhnen Morgans ebenso öffentlich genommen – in diesen fröhlichen Männerrunden in der großen Halle. Die für normal eher nur ausgewähltes Publikum zulassen, nur an Hochzeiten für alle Llhyssonker offenstehen. In früheren Zeiten war Morgan selbst genauso aktiv wie der Bündnispartner, ihr Ehemann. Der sie ab da wie eine Edelhure in die große Runde reicht. Als Auszeichnung für dich zu betrachten, als Belobigung, als Beweis für sein Wohlwollen dir gegenüber. Und die Gœðïssonschwänze sorgen dafür, dass das Baby am Weg ein starkes wird. Was für normal gelingt. Zum einen ist die Mutter des Kindes eine Charyque und zum anderen wird die Mutter während der gesamten Schwangerschaft mit Magie vollgepumpt. Dass man sie vergewaltigt, auf jede erdenkliche Weise, spielt keine Rolle. Ist eher sowas wie Pflichtprogramm. Denn öffentlich vögelt ein Charyque nicht nett. Sondern im Gegenteil – männlich arrogant, brutal, selbstverliebt. So, wie es wirklich nur sehr wenig Frauen jemals gefallen dürfte. Diese Scharade gibt es in Zorans Fall nicht. Wenn Morgan ihm eine Frau überantwortet, wird sie ab da von ihm beschützt und geehrt. Sie muss sich zwar damit abfinden, eine von vielen zu sein, aber ansonsten geht es ihr im Verhältnis zu anderen Busenträgern auf dieser Insel ziemlich gut. Seine Töchter kann aber auch Zoran nicht beschützen. Auch sie werden zugenäht und auch sie erwartet dieses Schicksal und deshalb rudert Zoran in letzter Zeit immer heftiger, immer schneller. Seine Biene, seine älteste Tochter wird bald 12 und damit ist sie fällig für diesen Zweck. Bündnisse benötigt man für Llhyssonk, keine Frage. In dem Punkt sind sich Morgan und Zoran einig, aber seine Biene – Biene-Zoran Gœðïsson – will er dafür nicht opfern. Und das kriegt irgendwann Vater Morgan mit und schaut genauer hin, was sein anerkannter Filius da alles im Schatten betreibt und schon schnell wird ihm klar, dass das gegen seine eigenen Interessen läuft und damit starten beide zeitgleich ihren Staffellauf und am Ende begreift Morgan, dass er nur gewinnen kann – das heißt nicht auch noch diesen Thronerben verlieren – indem er rigorose Maßnahmen einleitet. Er lässt also nach seinem behinderten Sohn Dorkan suchen und findet ihn.

©xento-falkenbourg (xfwerk) –  Jugendliche ab 16 / Erwachsene, je Teilband ca. 240-300 Seiten
Buch und eBook – Books on Demand Norderstedt (BoD.de), AmazonThalia uvm.
PDF (downloadlink), Buchlayout (2seitig)/Medienlayout (1seitig) über
https://falkenbourg.de/shop/ 
Kontakt: xento@falkenbourg.de  (xfwerk, fürth)

Wie Sterne in der Nacht Huhn1
xfwerk visite 354x218px

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.