Lenäeer Sandwelten

Familien sind bei diesem Volksstamm der Düsterwinde genausowenig bekannt wie Wandelburgen. Aber es gibt sie und davon wohl eine satte Zahl. Alle in der Ölregion Vroijkins-Doij (naher Osten) und in der Wüstenregion Shenijaks-Siijks nahe dem Dünnwasser (Nordafrika am Mittelmeer).

Auszug aus (1.1) Symphonien in blau. Es gibt das Volk der Lenäeer im persischen und arabischen Raum. Sie setzen bevorzugt auf Weitkampfwaffen. Gewehre gelten als ihre Leidenschaft. Scharfschützen – die besten darunter – stammen sicher aus diesem Haus. Sie gelten als hitzeresistent und unentflammbar. Im Gegenzug absorbieren sie Wärme und wandeln sie in Lebensenergie um. Kälte kann sie dafür umbringen. Sie gelten als äußerst wissensdurstig, besonders ausdauernd und stur. Ihr Wissensdurst kann sie in einen Rausch versetzen, der manch einen in den Wahnsinn trieb. Einen irren Professor aus diesem Haus kann man sich leicht vorstellen, wie er vergnügt Feuerkugeln um sich wirft und eine ganze Stadt in Brand steckt…. Ein besonderer Familienname ist hier nicht bekannt. Man vermutet aber, dass es Nomadenstämme gibt, die rein aus Lenäeern bestehen. Wahrscheinlich alle einer einzigen Familie zugehörig?- Sie leben gerne gänzlich abseits. Im Stillen verborgen….   

©xento-falkenbourg (xfwerk)
ab 18 / je Teilband (Buchdruck 13,5×21,5 NEU) ca. 340-450 Seiten
angenehm lesbares Schriftbild (vorlesbar über Reader-Funktion)
Buch und/oder eBook bei BoDTwentysixAmazonThaliaNextory
eBook und PDF (downloadlink), Buchlayout (2seitig)/Medienlayout (1seitig)
bei uns https://falkenbourg.de/shop/ 
Kontakt: xento@falkenbourg.de  (xfwerk, fürth)