Draco Vlahfladus

Draco Vlahfladus innere Wölfe heulen, als er seine Heimat verlässt. Denn nicht nur an der Wolga identifiziert man sich mit den so gerne im Rudel lebenden felllastigen Tieren… Auch in den wilden Karpaten Rumäniens tut man es noch seiner Tage…
Diese Entscheidung – an diesem so denkwürdigen Tag – wird den jungen Vampir letztlich nach Baden-Baden führen… In einen besonderen Park. Zu einem Grafen, der schon seit Generationen immer der Alte Graf genannt wird. Und irgendwie könnte man meinen, dieser Alte Graf wäre über diese vielen Jahre hinweg, ein ums andere Mal neu geborenen wurden. Immer wieder der gleiche, so verkommene Mensch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.