Das alte Versprechen der Ritter

Wie Sterne (1.1.2)-Symphonien in blau (xfwerk-2.Auflage)-C-M1-Internet-0720

Auszug aus (1.1) Symphonien in blau. Gaby Wilmers wirkt deutlich reserviert, noch weitere Kommissare vor ihrer Tür stehen zu sehen, wo Sascha schon so frech war, einen weiteren Übernachtungsgast aus dem Revier mitzubringen. Dieser Jens Gramisch will unten im Arbeitszimmer schlafen, während sich Sascha oben bei Markus im Zimmer verkriecht. Aus Gabys Sicht kann der doch gar nichts wissen?!- Warum ist er also so merkwürdig auf Abstand zu ihr bedacht??- Polizisten halt!- Immer muss man da besonders auf alles Achtgeben. Wer weiß, was sie wieder übersehen hat?!- Reden wird er nicht, schon wegen der Jungs. Die sind Sascha ebenso heilig wie ihrem Mann und seinem guten Wilfried.Wilfried!- Er war sogar ihr Trauzeuge, natürlich Rupperts, denn sie, Gaby, konnte der noch nie ausstehen. Aber es war auch gar nicht ihre Idee, diesen Mann, Ruppert Wilmers, zu heiraten…. Das entschied der Klub seiner Tage und Wilfried hatte sich genauso zu fügen, wie sie. Der Adelsklub deus pacis, die Friedensstifter. Damit bezeichnen sich die, die an das alte Versprechen der Ritter glauben…. Dass sie für das Volk einstehen, falls erforderlich.— Ihr Vater gehörte dem Klub an. Sie als seine Tochter musste somit ohne Anrecht auf eigene Meinung folgeleisten…. Dass Frauen seit 1920 über eigenes Stimmrecht verfügen, interessiert diesen traditionell ausgerichteten Part unserer Welt nicht…. Der alte Adel bereitet eine Zukunft vor, die dringend benötigt wird. Behaupten sie. Die meisten unter ihnen glauben tatsächlich, es ginge bei allem alleine um Deutschland…. Aber nein.– Hier geht es nur los. Hier bricht der wütende, alles verschlingende Vulkan aus und dann wird die Menschheit in einem erbitterten letzten Gefecht zusammenstehen müssen und gemeinsam versuchen zu überleben – wer halt zu diesem Zeitpunkt noch lebt…. Schon in den Anfängen fallen gewaltig viele und andere verhungern, verdursten oder erfrieren irgendwo, einfach nur, weil die gesamte Versorgung weltweit zusammenbricht und die meisten unter uns doch gar nicht mehr wissen, wie man ohne Einkaufscenter, Konservendose und passendem Öffner überleben kann…. Das dürfte dann der Teil der Zukunft sein, den sie selbst nicht mehr unbedingt miterleben muss…. Aber so wie Ruppert die Jungs aufgezogen hat und jetzt im Sommer in diesem Survival-Camping-Urlaub von diesem Stefan aus BB trainieren ließ, könnten ihre Jungs tatsächlich mit dabei sein. Ihre Chancen wuchsen jedenfalls…. Schon deswegen hält sie sich bei allem zurück. Sie tut ihnen keinen Gefallen, sollte sie versuchen, sie vor der Realität zu schützen. Davor kann dich keiner schützen…. Um uns herum herrschen übermächtige Kräfte über Wind und Regen und vielleicht auch über unsere Sicht auf die Sterne, wer weiß das schon so genau…. Unser Gott ist auch nur eine Spukgestalt, die irgendwer erfand, dem Mensch seine Angst zu nehmen. Die Vorstellung von Gott wurde aber spätestens im 2. Weltkrieg mitvergast, seitdem spüren viele von ihnen wie der Boden immer stärker vibriert…. Das, was da kommen soll, ist längst im Anmarsch und es ist mächtiger als wir es sind, auch wenn die alten Ritter glauben dagegen eine Chance zu haben…. Sie, Gaby, genießt jede Minute, die man noch genießen kann. Und dafür verachtet sie Wilfried, der tatsächlich Graf Wilfried vonRhylingKorten heißt und ihr Zeigefinger der linken Hand des Königs ist. Er arbeitet als verdeckter Ermittler für den BND, glaubt der BND. Tatsächlich gehört sein Herz einzig und alleine dem Adelsklub deus pacis (Club-dp) und damit der Menschheit der letzten Tage, die unter einem gemeinsamen König geeint werden soll und diesen König zu finden ist die Aufgabe der Fürstin Wilhelmina vonGerlenbruckCoers. Ein so derart unwichtiges Adelshaus trotz Fürstentitel, dass man es fürwahr gar nicht kennt…. Diese Wilhelmina wird ihren Titel weiterreichen, ganz entgegen der zuvor so lange gültigen Lex Salica. Wilhelminas gewählter Mann wird der König sein und der gemeinsame Sohn dem Vater auf den Thron nachfolgen…. Aber bereits der Vater dürfte dieser allesentscheidende König sein, so wie sich dieser aktuelle Boden unter ihren Füßen anfühlt. Als hätten sie urplötzlich eine Fußbodenheizung unterhalb installiert. Eine weitflächige, über die gesamte Stadt hinweg…. Der Boden ist fast so warm angefühlt, als stände die zuströmende Lava kurz vor ihrem Kraftauftritt…— Vulkanausbruch in Stuttgart?- Doch eine ganz amüsante Vorstellung…?!

©xento-falkenbourg (xfwerk) – Jugendliche ab 16 / Erwachsene, je Teilband ca. 240-300 Seiten
Buch und eBook – Books on Demand Norderstedt (BoD.de), AmazonThalia uvm.
PDF (downloadlink), Buchlayout (2seitig)/Medienlayout (1seitig) über
https://falkenbourg.de/shop/ 
Kontakt: xento@falkenbourg.de  (xfwerk, fürth)

Wie Sterne in der Nacht Huhn1
xfwerk visite 354x218px

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.